S9 COUPE - Schlägelmulcher mit niedrigem Profil 100 - 150 PS

S9 coupe

Schlägelmulcher mit niedrigem Profil 100 - 150 PS

  • Mulchgerät mit Seitenverschiebung zum Mulchen von Gras und Gestrüpp bis zu 9 cm Ø
  • Mulcht Gras und Gestrüpp bis zu 9 cm
  • Linear-hydr. Seitenverschiebung bis zu 70 cm
Flail mulcher with low profile
Trinciatrice a martelli con profilo basso
Schlägelmulcher mit niedrigem Profil

Das neue Modell "S9 coupe" ist ein Weidenmulcher mit niederem Profil und mit starker hydr. Seitenverschiebung und einem innovativen, pyramidenförmigen und besonders stabilen 3-Punkt-Anbau, der an verschiedene Schlepper angepasst werden kann.

Die NEUE (2015) Baureihe S9 gehört zu den Schlägelmulchgeräten der oberen Leistungsklasse. Diese Linie ersetzt die ursprüngliche Linie der Hochleistungs-Mulchgeräte OLS - OLS s.
Das Ergebnis von 75 Jahren der Innovation: mehr Leistung, mehr Lebensdauer, mehr Produktivität!
Die Stärke dieser Mulchgeräte begeistert vor allem Profis in der Landwirtschaft und Grünpflege.
Die Konstruktion des Mulchers aus hochfestem Stahl (S420), das Gehäuse mit austauschbaren Verschleißplatten, der verstärkte Keilriemenschutz und die robuste Walze mit sehr resistenter Halterung sorgen für niedrige Wartungskosten und lange Lebensdauer. Austauschbare Gegenschneiden verbessern das Mulchergebnis.
S9-Mulchgeräte mulchen Gras, Reisig und Maisstoppel bis zu 9 cm Durchmesser. Die Heckhaube und Stützwalze sind einstellbar, um das Gerät dem gemulchten Material und den Bodenbeschaffenheiten anzupassen.
Die Rotorwelle ist in Standardausstattung für den universellen Einsatz mit hochwertigen Schlägeln ausgestattet. Spiralförmig angeordnete Schlägelreihen sorgen für gleichmäßige Leistungsverteilung. Das Ergebnis ist ein sauberes Schnittbild bei geringem Kraftbedarf.
Die Anwendung finden diese leistungsvolle Mulchgeräte beim Flächenmanagement und dank der robusten Konstruktion und Leistung auch in der Forstwirtschaft.


Verfügbare Arbeitsbreiten: 200, 225, 250, 275, 300 cm

SERIENAUSFÜHRUNG
  • Rotor mit SMO Schlägeln
  • Rotorwandstärke: ≤ 250: 12,5 mm · ≥ 275: 16 mm
  • Mulcht Gras und Gestrüpp bis zu 9 cm Ø
  • Arbeitsgeschwindigkeit 3-10 km/h
  • ISO-3-Punkt-Anbau 2. Kat., für Heck
  • Linear-hydr. Seitenverschiebung um 70 cm
  • Niedriger Keilriemenschutz für Weinberge und Obstanlagen
  • Getriebe 1000 U/min mit Freilauf und Durchtriebswelle
  • Antriebswelle 1 3/8” Z=6
  • Verstärkte Stützwalze, höhenverstellbar um 5 cm
  • Einstellbare Auswurfhaube hinten mit Gummischutz
  • Frontschutz mit Ketten
  • Farbe: rot RAL 3020
OPTIONALE AUSFÜHRUNG und ZUBEHÖR
  • Gelenkwelle
  • Getriebe 540 U/min
  • Walzenabstreifer
  • Sicherheitsschilder

und andere Optionen zur Wahl.

 
Handwerkerzone 1
Kaltern
T 0471 963 550
F 0471 962 547