MINIFORST pick-up - Forstmulcher mit Pick-up-Vorrichtung 80 - 120 PS

MINIFORST pick-up

Mulchgerät mit Pick-up-Vorrichtung 80-120 PS

  • Mulcht Holz bis 20 cm Ø je nach Bedingung auch darüber hinaus
  • RIC-Radialer Interferenzschnitt-Rotor SUPER MONO TIP Werkzeuge mit Hartmetallspitze aus Wolfram-Carbid
Mulchgerät mit Pick-up-Vorrichtung
Mulchgerät mit Pick-up-Vorrichtung
Mulchgerät mit Pick-up-Vorrichtung
Mulchgerät mit Pick-up-Vorrichtung
Mulchgerät mit Pick-up-Vorrichtung
Mulchgerät mit Pick-up-Vorrichtung
Mulchgerät mit Pick-up-Vorrichtung

Für Schnittholz im Zitrus- und Olivenanbau: ein leichter SEPPI Forstmulcher mit Pick-up-Vorrichtung.

Das SEPPI MINIFORST pick-up ist besonders hilfreich beim Zerkleinern von dickem und sperrigem Holz. Das Schnittholz muss nicht mehr weggefahren oder verbrannt werden.
Das Gehölz wird so zerkleinert, dass es durch das Feinmulchsieb auf den Boden fällt. MINIFORST pick-up sammelt und zerkleinert 100% der Zweige in einem Durchgang, dies ermöglicht ein schnelles Zersetzen, in nur einem Anbauzyklus. Das Mulchgut wird vom Boden gehoben und durch das Sieb gemulcht, daher entsteht kein Kontakt zwischen den Werkzeugen und Steinen und lange Lebensdauer der Werkzeuge ist damit garantiert.

Standart ist SEPPI MINIFORST pick-up mit patentiertem RIC-Radialer Interferenzschnitt-Rotor mit SUPER MONO TIP Werkzeuge mit Hartmetallspitze aus Wolfram-Carbid ausgestattet. Zusätzlicher pick-up-Satz (Option), bestehend aus: Träger mit unterem pick-up-Rotor, angepassten Kufen, sowie Motor und Hydrauliksystem mit Mengenteiler. Ein Manometer kontrolliert die Anwendung der pick-up-Rotoren.

Einsatzgebiete:
- Zitrusanbau
- Olivenplantagen
- Mandel- und Walnussanbau


Verfügbare Arbeitsbreiten: 150, 175, 200 cm

MINIFORST pick-up SERIENAUSFÜHRUNG
  • Mulcht Holz bis 20 cm Ø
    je nach Bedingung auch darüber hinaus
  • SerienmäßigerRIC-Rotor mit SUPER MONO TIP Werkzeugen mit Hartmetallspitze; 4 interne Reihen austauschbare gehärtete Gegenschneiden
  • Arbeitsgeschwindigkeit 0-5 km/h
  • ISO 3-Punkt-Heckanbau der 2. Kat. zentral fest (nur für Schubfahrt)
  • Getriebe 540 U/min mit Freilauf und Durchtriebswelle
  • Keilriemenantrieb
  • Hydraulische Haube mit pick-up Rotor, inklusive Motor und Hydrauliksystem mit Durchflussregler
  • Erforderliche hydraulische Fördermenge: 20 l/min
  • Stützkufen, höhenverstellbar
  • Stützwalze mit Metallradführung, höhenverstellbar
  • Farbe: rot RAL 3020
OPTIONALE AUSFÜHRUNG und ZUBEHÖR
  • Gelenkwelle
  • Frontanbau
  • ISO 3-Punkt-Anbau der 1. und 2. Kat. zentral fest
  • Getriebe1000 U/min
  • Unterer pick-up-Satz inklusive Motor und Mengenteiler
  • Gummiräder anstatt der Walze

und andere Optionen zur Wahl.

 
Handwerkerzone 1
Kaltern
T 0471 963 550
F 0471 962 547