MIDIFORST drago - Forstmulcher mit Aufsammelvorrichtung 100-190 PS

MIDIFORST drago

Forstmulcher mit Aufsammelvorrichtung 100-190 PS

  • Universales Forstmulchgerät zum Aufsammeln des Mulchguts.
  • Mulcht Äste und Gehölz bis 15 cm Ø
  • Es bringt das Mulchgut durch ein Auswurftrichter in einen Sammelwagen
with a chute for collecting the mulching material
trinciatrice forestale autocaricante
Forstmulcher mit Aufsammelvorrichtung
avec chargement du produit dans une remorque
trituradora con descarga del material sobre remolque

MIDIFORST drago ist ein universelles, leistungsstarkes Forstmulchgerät mit einer Vorrichtung für den Auswurf des Mulchmaterials in einen Sammelbehälter für den Abtransport (Sammelwagen oder Traktoranhänger).
Die gemulchte Masse wird mit dem eingebauten Förderband durch den Auswurftrichter nach oben transportiert, um anschließend von einem Anhänger aufgefangen um abtransportiert zu werden. Damit bleibt der Boden frei von Mulchresten.
Das MIDIFORST Drago zerkleinert bis zu 15 cm starkes Holz und sammelt es für die weitere Verwendung vom Waldboden auf. Außer Holz kann verschiedenes Material zerkleinert und gesammelt werden – Gras, Laub, und sonstiger, biologisch abbaubarer Abfall.

Die Rotorwelle mit der Kombination von festen Forst-Werkzeugen mit Wolfram-Karbid Einsätzen und SMW-Schlägeln (für eine optimale Saugwirkung) und der aerodynamische Auswurftrichter befördern trockenes und auch feuchtes Material in großen Mengen. Der Trichter ist hydraulisch aufklappbar. Durch den hydraulischen Deflektor kann die Auswurfrichtung genau eingestellt werden. Das verschleißresistente Förderband transportiert das Mulchgut nach oben ohne den Trichter zu verstopfen. Der Sammelwagen oder Anhänger kann mittels eines höhenverstellbaren Zugmauls an den Sammelmulcher angekuppelt werden.

Verfügbare Arbeitsbreite: 200 cm​

ANWENDUNG:
  • Sammeln von Schwachholz zur energetischen Nutzung
  • Entfernen von Holzmasse, um Neubepflanzungen zu ermöglichen
  • Sammeln von Biomasse zur Kompostierung
  • Umweltpflege und Säuberung im Kommunalbereich
  • Sammeln von Kuhfladen, Pferdekoppeln
Ergebnisse einer Laboranalyse des aufgesammelten Mulchgutes bei typischer Anwendung:
  • Produktivität 30-60 m3/Std
  • Brennwert 18-20 MJ/kg Dichte 40-80 kg/m3
  • Feinanteil (Verschmutzung) < 2% (Gewicht)
    (Die Werte sind von der jeweiligen Arbeitssituation abhängig.)
SERIENAUSFÜHRUNG
  • Mulcht Äste und Holz bis zu 15 cm Ø
  • Rotor mit Kombination der Schlägeln SMW und festen Werkzeugen mit Wolfram-Karbid Einsätzen
  • Arbeitsgeschwindigkeit 0-5 km/h
  • ISO 3-Punkt-Heckanbau der 2. Kat. zentral fest
  • Getriebe 1000 U/min mit Freilauf
  • Doppelter Keilriemenantrieb
  • Auswurftrichter mit hydraulisch einstellbarem Deflektor und hydraulisch angetriebenem Förderband
  • Höhenverstellbare Anhängervorrichtung
  • Stützwalze
  • Einstellbare Heckhaube mit Zinken
  • Frontschutz: doppelte Ketten
OPTIONALE AUSFÜHRUNG und ZUBEHÖR
  • Gelenkwelle
  • Sicherheitsschilder
 
Handwerkerzone 1
Kaltern
T 0471 963 550
F 0471 962 547