H-SMO-B - Mulcher für den Baggeranbau 5 - 13 t

H-SMO-B

Mulcher für den Baggeranbau 5 - 13 t
150-250 bar | 40-140 l/min

  • Ideal für die Pflege von Böschungen und Brachland.
  • Für Bagger von 5 bis 13 t
  • Mulcht Gras und Gebüsch bis 7 cm Ø
  • Grünpflege & Kommunal-Einsatz
Grande nella manutenzione del verde
Mulching mower for excavators from 5 to 13 t
Ideal für die Pflege von Böschungen und Brachland
Broyeur pour pelles de petite et moyenne puissance
Trituradora de acople a excavadoras de 5 a 13 t
Отличная комбинация для ухода за зелёными зонами

Das Modell H-SMO-B ist ein kleines aber starkes Mulchgerät für die Pflege von unbewirtetem oder schwer erreichbarem Land. Ideal für die Pflege von Böschungen und Brachland. Angebaut wird es an kleine und mittelgroße Bagger aller Art, egal ob Raupen-, Räder- oder Schreitbagger von 5 bis 13 t. Für den Antrieb steht eine große Auswahl an hydraulischen Motoren mit variabler Fördermenge und Überdruckventil zur Verfügung.

Das H-SMO-B mulcht Gras und Gestrüpp bis zu 7 cm Durchmesser. Gegenschneiden im Gehäuse verbessern wesentlich das Mulchergebnis. Die einstellbare verstärkte Stützwalze ist mit neuen, noch stärkeren doppelten konischen Rollenlagern ausgestattet.
Der Rotor ist serienmäßig mit SMO Schlägeln ausgestattet. Die SMO Schlägel sowie deren Halterungen werden aus geschmiedetem und gehärtetem Stahl gebaut, die eine hohe Verschleißfestigkeit und Zähigkeit garantieren. Der optimal ausgelegte Schnitt- und Freiwinkel macht SEPPI-Schlägel selbstschärfend. Spezielle Sicherungsmuttern verhindert ein Lösen des Schlägels. Dieses ist sehr wichtig für die Arbeitssicherheit! Spiralförmig angeordnete Schlägel sorgen für eine bessere Kraftverteilung und einen ruhigen Lauf des Mulchers.

Verfügbare Arbeitsbreiten: 125, 150, 200 cm

SERIENAUSFÜHRUNG
  • Mulcht Gras und Gebüsch bis zu 7 cm Ø
  • Serienm. Rotor mit SMO-Schlägeln
  • Für Bagger von 5 bis 13 t Gewicht
  • Vorgesehen für die Montage von individuellen Anbauplatten
  • Antrieb vorgesehen für Hydraulikmotor nach Wahl
  • Max. Öldruck: 250 bar
  • Empfohlene Fördermenge: 40-140 l/min
  • Einstellbare Heckhaube
  • Frontschutz durch doppelte Ketten
  • Heckschutz aus Gummi
  • Verstärkte Stützwalze, höhenverstellbar um 5 cm
  • Farbe: gelb
OPTIONALE AUSFÜHRUNG und ZUBEHÖR
  • Rotor mit Y-Messern
  • Hydr. Motor mit variabler Fördermenge mit Überdruckventil, versch. Modelle zur Auswahl
  • Individuelle Anbauplatte
  • Flottierender Anbau
  • Um 190° drehbare, hydr. Anbauplatte
  • XTR - Förderband für seitliches Ausladen

und andere Optionen zur Wahl.

 
Handwerkerzone 1
Kaltern
T 0471 963 550
F 0471 962 547